International. Innovativ. Inspirierend.

Herne ist ein dynamischer Wirtschaftsstandort. Innovative und weltweit erfolgreiche Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sind in der Stadt aktiv. Mit Schwerpunkten in den Bereichen (Grüne-)Logistik, Maschinenbau, (E-)Mobilität, Chemie, Energie und der Gesundheit ist die Herner Wirtschaft in vielen Zukunftsbranchen hervorragend aufgestellt.

Internationale Spitzenleistungen
Herne steht für exportstarke Produkte aus den Wirtschaftszweigen Maschinen- und Anlagenbau. Internationale Spitzenleistungen erzielen dabei die Bereiche Hochdruck- und Betonpumpen, Kupplungen, Getriebe, Armaturen und hochspezialisierte Unternehmen. Dieser Erfolg basiert darauf, dass die Unternehmen die innovativen Themen wie Klima- und Ressourcenschutz, Industrie 4.0 und Energieeffizienz in den Fokus rücken.

Herner Kreativnetzwerk
Herne hat eine starke kreative Seite. Das zeigt sich besonders in den Bereichen Presse, Architektur, darstellende Künste, Software und Design. Ein kleines Beispiel dafür ist das Kreativ.Quartier.Wanne. Das Ladenlokal ist Galerie, Projektbüro und Treffpunkt in einem. Dort liegt die Basis für ein Kreativnetzwerk weit über Herne hinaus.

Stand (Veröffentlichung der letzten Daten): August 2020

Statistik

aktueller Stand

Einwohner1  2019
Gesamt 161.000
Anteil Kinder und Jugendliche
(0-17 Jahre)
Anteil Erwerbsfähige
(18-64 Jahre)
62,3%
Anteil Senioren
(65 Jahre und älter)
21,7%
Einwohnerdichte1 2019 3.132 Einw./km²
Stadtgebiet Fläche2 2020 51,4km²
Autobahnen im Stadtgebiet A 42, A 43
Bundesstraßen im Stadtgebiet B 226
Flughafen Düsseldorf International
Entfernung 42km
Fahrzeit PKW 35 Min.
Flughafen Dortmund
Entfernung  28 km
Fahrzeit PKW 30 Min.
ICE-Bahnhof Bochum
Fahrzeit U-Bahn 14 Min.
Wirtschaft
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

(Arbeitsort)3

2019
insgesamt 46.000
darunter
Produzierendes Gewerbe 11.400
Dienstleistungen insgesamt 34.600
Anteil Handel,
Gastgewerbe und Verkehr
10.400
Anteil sonstige Dienstleistungen 24.200
Nachfrage, Kaufkraft4  2019
einzelhandelsrelevante Kaufkraft gesamt 957,55Mio. €.
einzelhandelsrelevante Kaufkraft je Einwohner 6.131€
Kaufkraftkennziffer 86,5
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung5  2017
verfügbares Einkommen insgesamt 2.802 Mio. €
verfügbares Einkommen je Einwohner 17.833 €/Einwohner
Bruttoinlandsprodukt 58.505 €/Erwerbstätige/r
Einzelhandel
Umsatz gesamt4 2019 761,33 Mio. €.
Umsatz je Einwohner4 2019 4.875 €
Einzelhandelszentralität4 2019 90,8
Passantenfrequenz Bahnhofstraße6 2018 3.635
Immobilienmarkt
Büroimmobilien, Mietpreise7 2020 7,00 – 14,50 €/m²
Produktions- und Lagerflächen, Mietpreise7 2020 3,00 – 7,00 €/m²
Gewerbegrundstücke, Kauf7 2020
gute Lage 70,00 – 100,00 €/m²
mittlere Lage 45,00 – 65,00 €/m²
Einzelhandelsimmobilien, 1-a-Lagen, Mietpreise7 2020
60 m² Standardlokal 25,00 – 35,00 €/m²
120 m² Standardlokal 14,00 – 25,00 €/m²
Wohnen, Baulandpreise1 2020 140,00 – 380,00 €/m²
Steuerhebesätze1 2020
Gewerbesteuer 500%
Grundsteuer A 240%
Grundsteuer B 745%
Entwässerungsgebühren8 2020
Schmutzwasser (Normaltarif) 2,40 €/m³
Niederschlagswasser (Normaltarif) 1,42 €/m³

Quellen:

1 Stadt Herne 2020

2 IT.NRW 2020

3 Bundesagentur für Arbeit 2019

4 MB Research GmbH 2020

5 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder 2019

6 Jones Lang LaSalle 2018

7 Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne 2020

8 Stadtentwässerung Herne GmbH & Co.KG 2020