STARTERWERKSTATT-Teil II

Lade Veranstaltungen
Inhalt Mit Plan an den Start

Das Erfolgsrezept für die Umsetzung Ihrer Geschäftsidee ist eine gute Vorbereitung! Es ist ähnlich wie beim Segeln: das Ziel muss klar sein, die Mannschaft und der Steuermann müssen Ihre Aufgaben kennen, die Einflussfaktoren wie das Wetter müssen geprüft werden, bevor es los geht.

Zielgruppe Die Starter Werkstatt richtet sich an Personen, die eine Gründungsidee haben, und sich mit der Frage beschäftigen, ob es sich „lohnt“, diese weiterzuverfolgen. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen beschränkt.
Themen Schwerpunkt der Werkstatt bilden die Planrechnungen. Mit dem Ende der Starterwerkstatt haben Sie

  • Informationen, was in einen Businessplan gehört
  • konkretere Vorstellungen über die Tragfähigkeit Ihrer Idee
  • erste Planungszahlen für Ihr Vorhaben
  • ein erstes Feedback

Was Sie mitbringen müssen? Offenheit, Neugier und Grundkenntnisse in einem Tabellenkalkulationsprogramm
1. Termin: 3,5 Stunden Einführung in die Grundlagen der Planrechnungen
2. Termin: Jede/r stellt (sofern gewollt) die eigenen Planrechnungen vo

Referent Eva-Maria Siuda, Unternehmensberaterin, Gelsenkirchen
Anmeldung siehe Teil I am 26.Mai
Kooperation  STARTEN in Herne und im Vest
Nach oben