Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Jugendlichen,

wollt ihr jetzt eine Ausbildung klar machen? Trotz Lockdown online Arbeitgeber und Berufe kennenlernen? Mit den Azubis dort quatschen und die Chefs von Dir überzeugen? Und das ganz einfach online? Eure Chance auf einen Ausbildungsplatz ist nur wenige Klicks entfernt! Von Montag, 19. April, bis Mittwoch, 19. Mai 2021, beim Herner Azubi-Speed-Dating. Dieses Mal online. Einfach dem Link folgen oder den QRCode scannen und einen Termin zum Videochat auswählen. Das Angebot ist kostenfrei und verpflichtet euch zu nichts. Und es läuft ohne Werbung.

Azubi-Speed-Dating – was ist das?

Ihr wisst noch nicht, wie es nach der Schule weitergehen soll? Oder ihr wisst es schon, aber habt noch keinen Ausbildungsplatz? Beim Azubi- Speed-Dating lernt ihr Arbeitgeber kennen – und könnt euch direkt vorstellen. Ihr habt die Chance, mit eurer Persönlichkeit und euren Interessen zu punkten, egal, was auf dem Zeugnis steht. Außerdem könnt ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen. Ist der Job spannend? Komme ich mit dem Chef zurecht? Was sagen die Azubis, die schon da sind? Die Arbeitgeber lernen euch kennen und sehen, ob ihr ins Team passt. Sie erfahren, was euch interessiert und nicht nur, wie gut ihr in der Schule seid. Gemeinsam entscheidet ihr, ob ihr direkt einen Ausbildungsvertrag macht Das Azubi-Speed-Dating wird von verschiedenen Partnern aus Herne organisiert. Dazu gehören die Agentur für Arbeit für Bochum und Herne, die Herner Wirtschaftsförderung, die Stadt Herne, das Bildungsbüro, Arbeitgeber, die IHK Mittleres Ruhrgebiet (Industrie und Handelskammer), die Kreishandwerkerschaft Herne oder ob ihr einander erstmal besser kennenlernt. Vielleicht trefft ihr euch zu einem längeren Gespräch, online oder in echt. Vielleicht vereinbart ihr auch ein Praktikum oder einen Kennenlern- Tag. Das könnt ihr selbst entscheiden. Und damit ihr in kurzer Zeit mehrere Arbeitgeber kennenlernen könnt, ist das ein Speed-Dating. Wenn ihr schon Bewerbungsunterlagen fertig habt, könnt ihr sie den Arbeitgebern schicken. Wenn nicht, lernt ihr einander einfach so kennen.

 

Das Anschreiben als Download: PDF-Download

 

Wer steckt dahinter?

Bei Fragen hilft euch das Team von Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA) weiter.

Ansprechpartnerin: Oya Baser
Stadt Herne, Bildungsbüro
E-Mail: ed.enreh@resaB.ayO
Telefon: 02323 / 16 37 15


Das Azubi-Speed-Dating wird von verschiedenen Partnern aus Herne organisiert. Dazu gehören die Agentur für Arbeit für Bochum und Herne, die Herner Wirtschaftsförderung, die Stadt Herne, das Bildungsbüro, Arbeitgeber, die IHK Mittleres Ruhrgebiet (Industrie- und Handelskammer), die Kreishandwerkerschaft Herne Castrop-Rauxel Wanne-Eickel, die Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen, das Kooperationsnetzwerk Schule – Wirtschaft Bochum/Herne, die Herner Schulen und viele mehr. Gefördert wird das Ganze unter anderem von der Europäischen Union.