Lade Veranstaltungen
Inhalt Ich hab‘ doch nichts zu erzählen – mein Unternehmen ist doch noch gar nicht so alt…Irrtum. Alle Selbstständigen haben Themen, die sie nutzen können. Oft sind sie sich dieser gar nicht bewusst. Mit dieser eigenen, echten Geschichte kann authentisch Sichtbarkeit möglich werden und ein Unternehmen unverwechselbar. Das ist nicht nur sinnvoll, sondern macht auch Spaß, denn To dos gibt es im Unternehmensalltag genug. Bei Storytelling werden die Strategie und das Geschäftsmodell mit betrachtet, alles kommt auf den Tisch. Wofür stehe ich und wo will ich hin?
Zielgruppe Existenzgründerinnen und -gründer, junge Unternehmen
Themen
  • Warum Storytelling nicht nur für große Marken wichtig ist
  • Warum „erzählen“ mehr ist als Posten und Bloggen
  • Was vor dem Erzählen wichtig ist
  • Inhalte vor Kanalauswahl
  • Tipps und Tricks für den Start
  • Wie man dranbleibt
Referentin Nicole Schroer, shiseïs – Kommunikation, Dortmund
Kooperation  STARTEN in Herne und im Vest
Nach oben