Führung in unsicheren Zeiten

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Inhalt Wie Sie mit der aktuellen Herausforderung als Führungskraft konstruktiv umgehen.

Mit einer noch nie dagewesenen Situation wie der Pandemie, die uns alle leider immer noch bestimmt, leben wir in einer Zeit, in der Zukunft so unabsehbar ist wie selten zuvor. Uns fehlt es (in fast allen Lebensbereichen) vor allem an einem: Sicherheit. Das betrifft auch unsere Arbeit. Viele ungewollte Veränderungen, wie z.B. die verordnete Distanz, stellen besondere Anforderungen an uns und vor allem an das Miteinander von Führungskraft und Mitarbeiter*innen. Woher bekommen wir in einer solchen Situation die Sicherheit, die wir aktuell so dringend brauchen, da um uns herum so vieles unsicher ist? Wie können wir die Erwartungen unserer Mitarbeiter:innen an Orientierung und Halt erfüllen? Worauf kommt es jetzt an? Ein Schwerpunkt des Vortrages liegt auf dem konstruktiven Umgang mit den durch diese äußere Unsicherheit ausgelösten Emotionen – den eigenen und denen meiner Mitarbeiter:innen. Der Vortrag von Dr. Ulla Domke soll Führungskräfte dazu ermutigen, eine Kultur der Zusammenarbeit zu fördern und zu schaffen, in der Emotionen und vertrauensvolle Beziehungen selbstverständliche, sicherheitsgebende und im besten Sinne gewinnbringende Bestandteile des Arbeitslebens sind

Zielgruppe Weibliche Führungskräfte aus KMU, Unternehmerinnen und Personalverantwortliche aus KMU
Referentin Dr. Ulla Domke, Selbständige Organisationsberaterin, Dozentin und Coach
mit eigenem Beratungsunternehmen (prometha Organisationsberatung)
Anmeldung Anmeldung

Nach oben