SCHLOSS-CAMPUS Herne expandiert

Wirtschaftsf?rderung erwirbt Fl?che von Bosch und TDK

Herne, 20. Dezember 2019

Die Wirtschaftsf?rderungsgesellschaft Herne mbH hat mit der Robert Bosch GmbH und der TDK Europe GmbH einen Kaufvertrag ?ber eine 5,1 ha gro?e Fl?che geschlossen.

Das Areal an der Herner Forellstra?e wurde urspr?nglich von der Bosch TDK Magnet-Technologie GmbH (BTMT) genutzt.

Die erworbene Fl?che ?F50? ist ein wichtiger Erweiterungsbaustein f?r den SCHLOSSCAMPUS, eine der wenigen noch verf?gbaren Fl?chen auf Herner Gebiet. Das Areal direkt am Wasser vergr??ert die Ausdehnung des B?ro und Dienstleistungsparks SCHLOSS-CAMPUS Herne erheblich und st?rkt damit den Gesamtstandort Baukau qualitativ.

Mit dem neu erworbenen Teilst?ck bietet sich Unternehmen ein attraktiver und einzigartiger Standort f?r Ihre Ansiedlung.

Der SCHLOSS-CAMPUS und damit auch die angrenzende Fl?che punktet durch zentrale Lage, ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur und gutes Marktpotenzial. ?ber die Anschlusstelle Herne-Baukau ist das Areal unmittelbar an die Autobahn A 42 und ?ber das nahe Herner Kreuz ist auch an die A 43 angeschlossen: Innerhalb von 45 Minuten Fahrzeit ist es aus dem gesamten Ruhrgebiet erreichbar